Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Cloud Computing – Einstieg und rechtliche Fragen

18.05.2015 | 17:00 - 20:30 Uhr

Gegenwärtig machen sich speziell kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) Gedanken über die Bedeutung des „Cloud Computing“, eine Softwarelösung, bei der nicht nur Funktionen sondern auch Daten an einen externen IT-Dienstleister ausgelagert werden. Die Kernfrage richtet sich auf den Nutzen einer solchen Kooperation.

Cloud-Lösungen besitzen viele Vorteile, wie bessere Skalierbarkeit bei wachsender Mitarbeiterzahl oder rechenintensiven Anwendungsfällen, Reduzierung des eigenen administrativen Aufwandes sowie Wandel von eigenen Fixkosten in variable Kosten.
Es gibt aber auch Nachteile: Cloud Lösungen können nicht genutzt werden, wenn das Unternehmen noch nicht an das schnelle Internet angebunden und die Datenübertragung nicht ausfallsicher ist. Weiterhin gibt es Vorbehalte und Ängste seitens der Unternehmen, die zum Aufschub der Entscheidung führen können: Werden die Pflichten bei der Sicherung von produkt- und personenbezogenen Daten von den IT-Dienstleistern verlässlich eingehalten?

Aufgrund fehlender technischer, aber auch rechtlicher Erfahrungen, fällt den KMU der Zugang zum Cloud Computing schwer. Diese Veranstaltung soll deshalb dem Aufbau von Vertrauen in eine Software-Lösung dienen, die an externe IT-Dienstleister ausgelagert wird. Weiterhin werden Lösungswege zur Entscheidung und Umsetzung des Cloud Computing vorgestellt.

Agenda

17:00 Veranstaltungsbeginn
  Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Peter v. Mitschke-Collande, eBusiness-Lotse Hannover
17:15 Cloud Computing
Linda Strick, Cloud Alliance Vertreterin FOKUS, Fraunhofer FOKUS, Berlin
18:05 Kurze Pause
18:15 Rechtliche Fragen im Umgang
mit Cloud Technologien
Thorsten Culmsee, Rechtsanwalt IT Recht | Datenschutzbeauftragter, Bartsch Rechtsanwälte, Stuttgart
19:30 Diskussion mit den Referenten
und dem Publikum
19:50 Ausblick auf die nächsten Aktivitäten des
eBusiness-Lotsen Hannover
20:00  Netzwerken
20:30  Ende der Veranstaltung

 

Referenten

Dr. Carsten Ulbricht, Bartsch Rechtsanwälte, Stuttgart

Herr Dr. Ulbricht geht in seinem Vortrag u.a. auf Dienstleistungsmodelle des Cloud Computings, Auftragsdatenverarbeitung, Datensicherheit und ganz allgemein Vorteile und Risiken ein. Der Vortrag gibt einen Überblick, welche Rechtsgebiete bei der Nutzung von Cloud-Diensten betroffen sind und wie die praxisrelevante und pragmatische Gestaltung aussehen kann.

Linda Strick, Fraunhofer FOKUS, Berlin

Frau Strick arbeitet seit vielen Jahren in der Softwareentwicklung im Bereich verteilter Systeme. Seit 2009 beschäftigt sie sich mit Cloud Computing im Anwendungsfeld der öffentlichen Verwaltung. FOKUS bietet darüber hinaus mit dem Cloud Labor umfangreiche Erfahrung mit den unterschiedlichsten Technologien, die für einen Einstieg ins Cloud Computing behilflich sind.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Plätze bitten wir ausdrücklich um Anmeldung. Bitte beachten Sie, dass wir Personen ohne Anmeldebestätigung keinen Sitzplatz garantieren können.

Anmeldung geschlossen

Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung. Auch im Namen unserer Projektpartner heißen wir sie herzlich willkommen.

Details

Datum:
18.05.2015
Zeit:
17:00 - 20:30
Event Category:
Veranstaltungstags:
, , , ,

Veranstalter

eBusiness-Lotse Hannover
Telefon:
+49 (0)511 9296-3768
E-Mail:
Webseite:
www.ebusiness-lotse-hannover.de

Veranstaltungsort

Hochschule Hannover
Ricklinger Stadtweg 120, Raum 100, Hannover, Niedersachsen 30459 Deutschland
+ Google Karte

Kooperationsprojekt