Mitarbeiterbeziehungen

Informations- und Kommunikationstechnologien spielen bei der Personalarbeit eine immer größere Rolle. Softwarelösungen vereinfachen beispielweise die Pflege der Mitarbeiterstammdaten, die Entgeltabrechnung und die Erfassung der Arbeitszeiten. Durch die Entwicklungen des Webs 2.0 eröffnen sich zudem neue Wege bei der Personalgewinnung, der Personalentwicklung oder dem Wissensmanagement.

Im Bereich eBusiness Personal setzen wir uns intensiv mit diesen Möglichkeiten auseinander. Informieren Sie sich über unsere Personal-Themenfelder.

 

Digitale Kompetenzen

Durch die Verbreitung von Informations- und Kommunikationstechnologien in den Unternehmen wird es zukünftig kaum noch einen Arbeitsplatz geben, der vollständig ohne Technik auskommt. Dies stellt hohe Anforderungen an die digitalen Kompetenzen der Mitarbeiter.

Mitarbeitergewinnung mittels eRecruiting

Vielen Unternehmen fällt es zunehmend schwerer, Nachwuchs- und Fachkräfte zu finden. Die klassische Personalsuche wie die Stellenanzeige in der lokalen Zeitung funktioniert kaum noch. Wir geben Überblick über die verschiedenen eRecruiting-Kanäle, also der Mitarbeitersuche im Internet.

Digitales Lernen

Wie kann neues Know-how zielgerichtet und auf die individuellen Bedürfnisse angepasst ins Unternehmen fließen? Digitale Lernformen wie webbasierte Trainings, Lernspiele oder Lernvideos ermöglichen betriebliches Lernen zu unterschiedlichen Zeiten und an unterschiedlichen Orten.

Newsletter

Wenn Sie gerne über die kommenden Veranstaltungen des eBusiness-Lotsen Hannover informiert werden möchten können Sie sich hier eintragen. Der Newsletter erscheint nur bei wichtigen Veranstaltungen des eBusiness-Lotsen Hannover ca. einmal im Monat.

Newsletter anmelden

Ihre E-Mail-Adresse

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie dem eBusiness-Lotsen Hannover die digitale Speicherung und Nutzung der E-Mail Adresse. Der eBusiness-Lotse Hannover gibt keinerlei Kontaktdaten weiter. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich für den eBusiness-Hannover-Newsletter genutzt.
Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit abbestellen.

Kooperationsprojekt